Ich lade Sie/Dich ein, mit mir einen Streifzug durch die Pflanzenwelt der Kräuter, Heil-bzw. Wildkräuter zu machen. Dabei werden wir – je nach Jahreszeit – auf einige Pflanzen genauer eingehen, sie ernten, zubereiten
zu einem leckeren Menü oder ein Tinktur u.a.m. daraus anfertigen.
Mein Wunsch ist, dass Sie in meinen Kräuterworkshops die Seele baumeln lassen, den Geist erfreuen und den Körper kulinarisch verwöhnen.

Angela Sarti

Dipl. Sozial-Pädagogin, Heilpflanzenexpertin

Empfohlene
Produkte:


Anstehende Termine:


Anstehende Termine:

Zur Zeit keine Termine

Kräuterwanderung und Workshop ein Herbstgruß mit Heilpflanzen

Samstag, den 12. September 2020
von 16.00 bis ca. 20.30 Uhr

Es ist Erntezeit, die Früchte des Sommers sind reif, auch die „wilden“ wie Weißdorn, Hagebutte, Mehlbeere, Vogelbeere.
Ein Medizinalwein aus Weißdornbeeren soll unser Immunsystem in der Winterzeit schützen. Genauso wertvoll schützt uns ein Beeren-Essig.
Viele Rezeptideen zum Thema heimische Wildbeeren werden vorgestellt und einige im Kurs selbst zubereitet.
Die Pflanze des Sommers ist die Schafgarbe. Ganz tapfer macht sie die trockenen Jahreszeiten mit. Ihre Heilkraft wird vorgestellt.
Ein angesetztes Heilpflanzen-Öl wartet auf die weitere Verarbeitung zu einer Heil-Salbe, die nervenstärkend ist, aber auch gegen Insektenstiche hilft.

Wir gehen wir auf Spurensuche im Weißdorngarten und schenken unsere
Aufmerksamkeit den wilden Heilpflanzen. Eine wichtige Rolle spielen im Herbst die roten Beeren der Rosengewächse wie Weißdorn, Eberesche, Mehlbeere, Hagebutte.
Alle sind sie für unsere Gesundheit wertvolle HelferInnen, aber auch kulinarisch können wir viel mit ihnen herstellen.

In meinen Vorträgen und Workshops möchte ich Ihnen die praktische Verbindung zwischen Mensch und Pflanze näher bringen. Die Pflanzen erkennen, erfahren, was ich mit ihnen machen kann und wo sie mir von Nutzen sein können. Nahrhafte Kräuter, Wildkräuter und Blüten mit allen Sinnen erfassen.

Mit einem gemeinsamen 3-Gänge Kräuter-Menü (warm, vegetarisch) endet wie bisher der Kräuterworkshop. 

Themen: Medizinalwein mit Weißdornbeeren,

Schafgarbe für die Küche und Gesundheit.

Wir stellen eine Heilpflanzen-Salbe mit Mutterkraut- und Giersch-Öl für unsere Nerven her. Die Salbe hilft auch bei Insektenstichen.

Ein Weißdornbeeren-Essig zur Stärkung unseres Immunsystems.


Heilpflanzen-Meditation und Herbstgruß

Datum: 26.09.2020,  und 10.10.2020,
jeweils von 16.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

Heilpflanzen-Meditation mit der Schafgarbe und dem Efeu.

Sommerzeit, Trockenheit, Wärme und viel Licht, luftige Winde haben wir erlebt. Fließend geht es in den Frühherbst über.
Mittlerweile wissen wir, dass die Sommer wärmer und trockener sind und über jede blühende Pflanze freuen wir uns. Rainfarn, amerikanische Goldrute, Mutterkraut, Kornblumen, Nachtkerze, verschiedene Sonnenblumen-Sorten sind vereinzelt noch am Blühen und die Insekten freuen sich.
Ganz tapfer ist seit 3 Jahren die Schafgarbe, jeden warmen, trockenen Sommer liebt sie und ist überall am Blühen und in diesem Jahr zeigt sie sich an vielen Stellen mit ihrem pinkfarbenen Kleid. Wir betrachten sie in diesem Meditation-Kurs besonders aufmerksam. Begleitet sie uns doch in den Herbst hinein. Mit ihr können wir die Tag- und Nachtgleiche feiern.
Was hat sie uns zu sagen, welche Kraft schenkt sie uns? All das werden wir ergründen.

Eine weitere uralte, wilde Pflanze, die eigentlich hier im Norden ursprünglich als Letzte blüht, ist der Efeu. Den Efeu gab es schon zur Zeit der Dinosaurier. Es ist eine sehr robuste, starke Pflanze. In der heutigen Zeit findet sie mehr Beachtung. Sind ihre Blätter doch gut bei Bronchial-Erkrankungen, Reizhusten, Atembeschwerden. Ihre Blätter enthalten u.a. Jod, was sonst nur bei Meerespflanzen vorkommt. In einer kurzen Heilpflanzen-Meditation wollen wir ergründen, was sie uns zu sagen hat oder geben kann.

Im Weißdorngarten wächst und blüht der Efeu schon lange.  Wir wollen Schafgarbe und Efeu unsere Aufmerksamkeit schenken und einige Rezepte mit ihnen gestalten. Ich lade Sie / Dich ein, mit mir einen Streifzug durch die Pflanzenwelt der Kräuter, Heil- bzw. Wildkräuter zu machen. Lass Dich von der Pflanzenwelt inspirieren.

Mit einem 3-Gänge-Menü (warm, vegetarisch) beenden wir den Meditations-Kurs. 

 

 

 

 

Themen: Herzkraft-Likör

Schafgarbe für die Küche und Gesundheit.
Wir stellen ein Schafgarben-Hagebutten-Elixier zur Stärkung unseres Immunsystems und kraftspendend her. Eine Efeu-Tinktur für die Gesundheit. Eine Creme mit Efeublättern und Rosmarin. 
Dann sind da noch die „wilden Beeren“. Sie werden kurz vorgestellt und wir bereiten ein Rezept mit ihnen zu.


weiteres Aktuelles:

Melden Sie sich zum Newsletter an

Erhalte Tipps, Änderungen , Neuigkeiten und Termine

Prüfe deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um dein Abonnement zu bestätigen.